Bezahlte Wahlwerbung
NEWSPlus_artikel
Nach Leichenfund in der Nähe

Wohnmobil-Explosion: Hundheim unter Schock

Dunkle Wolken stehen über Hundheim, Nieselregen liegt wie ein grauer Schleier über dem kleinen Dorf, das am Donnerstagmorgen von einer Explosion aus seiner ländlichen Idylle gerissen wurde.

Das 166-Seelen-Dorf Hundheim steht unter Schock: Am Ende der Dorfstraße war ein Wohnmobil explodiert, wenig später hatten Rettungskräfte die Leiche eines Mannes gefunden. „Wir sind fassungslos“, sagte Ortsvorsteher Ulrich Franz gegenüber Hunsrück News.

Franz war zum Zeitpunkt der Tragödie noch auf Montage, erfuhr über WhatsApp von den schrecklichen Ereignissen. „Mein erster Gedanke war: Hoffentlich ist der nicht mehr im Wohnmobil“, sagte Franz.


Anzeige

Frank Schneider wohnt direkt neben dem Unglücksort: „Um 5 Uhr hat das ganze Haus gewackelt, mir war sofort klar, dass da nicht nur irgendwas bei uns umgefallen ist. Dachte, es sei einer gegen das Haus gefahren oder ein Sprengkörper sei hochgegangen“, berichtete er Hunsrück News.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"