Bezahlte Wahlwerbung
Corona ImpfzentrumNEWSPlus_artikel
Nach Impfstoffknappheit

Wieder Erstimpfungen im Impfzentrum in Simmern

Impfzentrum in Simmern einsatzbereit
Foto: Dirk Eikhorst Die Erstimpfungen im Impfezntrum Simmern laufen wieder an

In den vergangenen sieben Wochen wurden im Rhein-Hunsrück-Kreis fast 6000 Impfdosen gegen das Corona-Virus verabreicht. Seit dieser Woche finden auch wieder Erstimpfungen von Menschen über 80 Jahren und aus der Prio-1-Gruppe statt.

Der Kreis liegt mit einer Impfquote von 3,25 Prozent Erstimpfungen und 2,53 Prozent Zweitimpfungen leicht unter dem Landesdurchschnitt (4,3 und 3,1 Prozent). In Rhein-Hunsrück sind die Impfungen wegen der zuvor guten Inzidenzzahlen aber auch mit zweiwöchiger Verspätung gestartet.


Anzeige
Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"