LandratswahlPOLITIK
Landratskandidat im Podcast

Volker Boch: »Der Kreis braucht Politik aus neuem Blickwinkel

Hunsrück-News-Podcast mit Volker Boch
Foto: Artur Lik Hören Sie das Podcast-Interview mit Volker Boch weiter unten im Artikel

Nach sechs Jahren hat Dr. Marlon Bröhr seinen Chefsessel im Landratsamt gegen einen Sitz im Bundestag getauscht. Bei der Wahl am 26. September holte der CDU-Politiker ein Direktmandat. Jetzt sucht der Rhein-Hunsrück-Kreis einen neuen Landrat. Hunsrück News stellt in loser Folge die Kandidaten für die Wahl am 16. Januar vor …

Die Kandidatur von Volker Boch (45) hat für Überraschung gesorgt – war es doch bislang die Aufgabe des Journalisten der „Rhein-Zeitung“, über die Politik im Rhein-Hunsrück-Kreis zu berichten. Jetzt will er die Seiten wechseln und auf den Chefsessel im Landratsamt in Simmern. Im Podcast von Hunsrück News spricht er über seine Motivation, welche Schnittmengen er mit den politischen Positionen von Grünen und SPD sieht, die ihn in seinem Wahlkampf unterstützen, und warum er glaubt, dass es ein Vorteil ist, bislang nicht politisch gearbeitet zu haben. Außerdem erklärt er, wie es für ihn als Reporter nach der Wahl am 16. Januar weitergehen könnte, sollte er nicht gewinnen.


Anzeige
Die Landratskandidaten

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"