Bezahlte Wahlwerbung
NEWSPlus_artikel
Grundschüler gehen wieder zu Schule

Unterricht startet – unter Vorbehalt der Corona-Dynamik

Grundschüler nach vielen Wochen wieder auf dem Weg zur Schule
Foto: Sebastian Schmitt Mia, Phillip und Paul (v.l.) freuten sich auf den ersten echten Schultag nach dem Homeschooling

Die knapp 7000 Grundschüler im Rhein-Hunsrück-Kreis müssen seit Montagmorgen wieder zurück in die Klassenräume. Nach vielen Wochen des Homeschoolings soll jetzt Wechselunterricht einen ersten Schritt zur schulischen Normalität bringen. Andere Landkreise mussten den Plan bereits mit Eilentscheidungen stoppen.

„Kinder brauchen ihre Schule, nicht nur zum Lernen, sondern auch für soziale Kontakte. Daher bin ich sehr dankbar, dass wir erreichen konnten, dass wir endlich wieder einen Schritt in Richtung Normalität wagen können und die ersten Schülerinnen und Schüler wieder Unterricht in ihren Schulen erhalten“, schrieb Bildungsministerin Stefanie Hubig an alle Eltern.


Anzeige
Grundschüler müssen ab 22. Februar wieder zur Schule