NEWSPlus_artikel
Unfallursache Unachtsamkeit

Überschlag auf B50: Mutter und zwei Kinder verletzt

Unfall auf der B50: Mutter und zwei Kinder verletzt
Foto: Dirk Eikhorst Kurz vor der Anschlusstelle Schönborn kam die Fahrerin von der Straße ab

Überschlag nach Kontakt mit der Leitplanke: Auf der B50 kam es zwischen den Anschlussstellen Simmern und Schönborn am Montag gegen 11.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden.

Die Polizei vermutet, dass die Fahrerin aus Unachtsamkeit von der Straße abkam. Das Auto rutschte nach rechts in den Straßengraben, wurde dabei wahrscheinlich von der Leitplanke angehoben und überschlug sich. Der silberne Audi landete auf dem Dach.


Anzeige

Alle drei Insassen – eine Mutter und ihre beiden sechs und zwölf Jahre alten Töchter – wurden bei dem Überschlag verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Informationen von Einsatzleiter Andreas Alt von der Feuerwehr Simmern konnten aber alle drei Verletzten noch selbst das Auto verlassen.

Unfall auf der B50: Mutter und zwei Kinder verletzt
Foto: Dirk Eikhorst Die Mutter und ihre beiden Kindern konnten noch selbst aus dem auf dem Dach gelandeten Wagen herausklettern

An dem Auto entstand Totalschaden, aufgrund der Bergungsarbeiten musste die B50 für rund eine Stunde einspurig gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Simmern auch das DRK und die Straßenmeisterei.

Mehr zum Thema

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"