Plus_artikelSPORT
Karbach – Mülheim-Kärlich 2:1

Torschütze Wilschrey: „Das war ein dreckiger Sieg“

FC Karbach - SG 2000 Mülheim-kärlich
Foto: Hermann-Josef Stoffel Kevin Leidig (l.) legte zweimal für Wilschrey den Ausgleichstreffer auf, aber erst in der 73. Minute sollte es klappen

Karbachs Trainer Maximilian Junk wechselte mit Tobias Jakobs den Matchwinner ein: In der 84. Minute für Eric Peters gekommen, erzielte Jakobs in der 93. Minute den glücklichen 2:1-Siegtreffer. Mühlheim-Kärlich führte lange durch ein frühes Tor von Gafur Seker in der achten Minute, bis Max Wilschrey den Ausgleich besorgte (73.) und in der Nachspielzeit der Mann mit der Nummer 7 traf.



Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden Hunsrück-News-Abo oder Zeitpass

Zuerst informiert – natürlich mit Hunsrück News! Wir haben die schnellsten Reporter im Rhein-Hunsrück-Kreis, wir sind immer aktuell, wir sind multimedial, wir sind kritisch.

Ihre Unterstützung macht unsere Arbeit erst möglich – heute, morgen und in Zukunft!

Monatsabo

Alle Inhalte von Hunsrück News für 5,49 € im Monat – der erste Monat kostet nur 0,99 € .

0.99

EUR

Jahresabo

Alle Inhalte von Hunsrück News im Jahresabo lesen. Das erste Jahr für nur  49,99 € , dann jährlich 59,99 €

49.99

EUR

Tagespass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 24 Stunden lang für nur 1,49 € lesen – Kein Abo!

1.49

EUR

2-Wochen-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 14 Tage lang für nur 2,99 € lesen – Kein Abo!

2.99

EUR

90-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 90 Tage lang für nur 17,99 € lesen –Kein Abo!

17.99

EUR

180-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 180 Tage lang für nur 34,99 € lesen –Kein Abo!

34.99

EUR


Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden
Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"