NEWS
Gestank ist kilometerweit zu riechen

Tanklaster verliert Mix aus Gülle, Tierkadavern und Essensresten

Foto: Sebastian Schmitt Die L175 wurde auf einer Länge von 500 Metern verschmutzt

Der Gestank ist kilometerweit zu riechen und im Wortsinne zum Speien: Mehrere Feuerwehrleute mussten sich während des Einsatzes übergeben …

Auf der Landstraße 175 zwischen Niederwörresbach und Herborn hat ein defekter Tanklastzug mehrere Tausend Liter einer stark stinkenden Flüssigkeit verloren. Die braune Brühe ergoss sich auf eine Länge von 500 Metern über die Straße und gelangte auch in den neben der Straße fließenden Hinterbach.

Der Tanklaster hatte biologische Abfälle geladen: Tierkadaver, Essensabfälle und Gülle vermischt mit Milchsäurebakterien. Augenzeugen beschreiben den Geruch als kaum auszuhalten, beißend und ähnlich dem Duft von frischem Erbrochenem von Babys.

Bioabfall-Unfall auf L175
Foto: Sebastian Schmitt Die Feuerwehr prüft, wie die stinkende Flüssigkeit zu beseitigen ist
Bioabfall-Unfall auf L175
Foto: Sebastian Schmitt Der sonst klare Hinterbach verwandelte sich in eine braune Brühe

Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Birkenfeld, die Straßenmeisterei Kirn sowie die örtlichen Feuerwehren sind momentan mit der Abklärung des Schadensfalls und Reinigungsarbeiten beschäftigt.

Unsicher ist derzeit noch, ob neben dem Hinterbach – dessen Wasser sich in kürzester Zeit von glasklar zu einer braunen Brühe verwandelte – noch weitere Gewässer wie der Wörresbach und der Fischbach betroffen sind.

Die Angelvereine am Fischbach wurden zwischenzeitlich schon alarmiert, um die Zuläufe zu ihren Teichen zu sperren.

Derzeit errichtet die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Herrstein unter Führung von Wehrleiter Nils Heidrich einen Damm. Mehrere Spezialfirmen wurden angefragt, um die Verschmutzung des Bachs einzudämmen.

Bioabfall-Unfall auf L175
Foto: Sebastian Schmitt Die L175 ist nach dem Unfall mit dem Bioabfall voll gesperrt
Aktuelle News

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"