POLITIK
Neues Kastellauner Baugebiet

Sorge um die schöne Aussicht auf die Stadt

Erschließung Am Gödenrother Fußpfad Kastellaun
Foto: Stadt-Land-plus Eine bis zu zwei Meter hohe Lärmschutzwand soll an der Laubacher Straße entstehen

In dem Baugebiet „Am Gödenrother Fußpfad“ sollen über 20 Bauplätze und zwei Dutzend Wohnungen entstehen. Der Bebauungsplan steht, jetzt ging es im Stadtrat um die Ausgestaltung des Areals – und die Frage, ob durch die geplante Lärmschutzwand der Blick auf Kastellauns Silhouette mit dem Turm der Heilig-Kreuz-Kirche verhindert wird.

Der Planer von Stadt-Land-plus erklärte bei der Vorstellung des Erschließungsplanes, dass man für die Lärmschutzwand „einen gestalterischen Ansatz“ gewählt habe, weil es kein rein technisches Bauwerk werden sollte. Heißt in diesem Fall: eine Holzwand aus unbehandelter Lärche an der Laubacher Straße, die durch mit Schotter gefüllte Gabionen unterbrochen wird.

Der Nachfrage aus dem Stadtrat, ob man die Mauer nicht transparent gestalten könnte, zeigte sich der Planer offen gegenüber. Allerdings schlug er vor, nur einzelne Glaselemente einzubauen, da diese immer einen hohen Wartungsaufwand bedeuten würden.

Dass damit aber das Problem mit dem schönen Blick auf Kastellaun gelöst sei, wollte er nicht betätigen. Denn direkt hinter der Mauer sollen die beiden mehrgeschossigen Häuser mit insgesamt 24 Wohnungen entstehen. Der Stadtrat einigte sich darauf, die Problematik noch einmal in den Fraktionen zu erörtern.

Nach den Sommerferien sollen die ersten Aufträge für die Erschließung vergeben werden. Bis dahin dürfte auch geklärt sein, ob die Straße in dem Baugebiet aus Asphalt oder Pflastersteinen bestehen wird. Viel wichtiger aber für die Interessenten: der Quadratmeterpreis der einzelnen Baugrundstücke. Sobald die Kosten für die Erschließung stehen, soll der Stadtrat diesen festlegen.

Mehr zum Thema
  • Hunsrück News - Plus Artikel Kastellauner Stadtrat pflanzt „Nutellabäume“
    Hunsrück News - Plus Artikel Auftakt zu zahlreichen Aufforstungen

    Kastellauner Stadtrat pflanzt „Nutellabäume“

  • Hunsrück News - Plus Artikel Stadt Kastellaun stellt die Weichen für die Zukunft
    Hunsrück News - Plus Artikel Bebauungspläne beschlossen

    Stadt Kastellaun stellt die Weichen für die Zukunft


Anzeige

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"