Anzeige
NEWSPlus_artikel
Reifen ohne Profil

Rollender Schrotthaufen am Rastplatz Hellerwald gestoppt

Rollender Schrotthaufen auf A61 gestoppt
Foto: Verkehrsdirektion Koblenz

Kontrolle in letzter Sekunde: Auf der A61 wurde von der Verkehrsdirektion Koblenz ein Lkw aus dem Verkehr gezogen, der so massive Beschädigungen aufwies, dass es jederzeit zu einem verheerenden Unfall hätte kommen können.

Die Kontrolleure staunten am Donnerstagnachmittag nicht schlecht, als sie den Laster auf dem Rastplatz Hellerwald begutachteten: Die Trittstufe zur Kabine auf der Fahrerseite fehlte völlig, hervorstehende Eisenstreben bedeuteten eine dauerhafte Verletzungsgefahr. Außerdem wies die Aufbauplane diverse Risse auf.


Anzeige

Die Beleuchtung des Lasters war teilweise defekt, gebrochene, scharfkantige Plastikteile ragten von der Karosserie ab. „Das 20 Jahre alte Fahrzeug machte insgesamt einen technisch desolaten Eindruck“, fasste die Verkehrsdirektion zusammen.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"