Bezahlte Wahlwerbung
Corona ImpfzentrumNEWSPlus_artikel
Am 7. Januar um 8 Uhr geht es los

Nur 60 Impfdosen pro Tag zum Start im Impfzentrum

Impfzentrum in Simmern einsatzbereit
Foto: Dirk Eikhorst Das Impfzentrum in Simmern nimmt Donnerstag den Betrieb auf

Der Ansturm auf die Termine für die Corona-Impfung sei „gigantisch“, wie Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler in Mainz erklärte. 28 000 Termine seien fest vergeben worden – in nur wenigen Stunden.

Am Donnerstag um 8 Uhr startet auch im Impfzentrum in Simmern die Kampagne gegen die Corona-Pandemie: 60 Impfungen wird es jeweils an den ersten beiden Tagen geben. Ab dem 11. Januar sollen es dann 110 Impfdosen pro Tag sein.


Anzeige
Noch keine mobilen Impf-Teams im Kreis im Einsatz