Anzeige
KULTUR
International bekanntes Elektro-Festival

„Nature One“ zum zweiten Mal wegen Corona abgesagt

Nature One wegen Corona abgesagt
Foto: Thomas Niedermueller Auch dieses Jahr keine Party auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna

„Nature One“ gehört zu den größten europäischen Festivals für elektronische Musik – rund 65 000 Besucher pilgern jedes Jahr auf die ehemalige Raketenbasis Pydna bei Kastellaun. Jetzt die Absage: 2021 muss das Event wie schon im Vorjahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen.

„Es dürfte für die meisten keine große Überraschung sein: Schweren Herzens müssen wir ‚Nature One’ auch in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie absagen“, schreibt der Veranstalter I-Motion zur Absage.

Die aktuellen Entwicklungen sowie die möglichen Szenarien für die kommenden Wochen ließen nicht erwarten, dass das Festival am ersten Augustwochenende ohne Einschränkungen stattfinden könne. „‚Nature One‘ gibt es nur ganz oder gar nicht.“


Anzeige

„Reduzierte Kapazitäten, Maskenpflicht, Abstände einhalten und ähnliches kommt für uns nicht infrage“, heißt es vom Veranstalter. Man wollen das volle Festival-Feeling erleben, und dies werde erst wieder im kommenden Jahr möglich sein.

Der Termin für die „Nature One“ 2022 steht schon fest: Vom 5. bis 7. August sollen dann im nächsten Jahr wieder elektronische Klänge über den Hunsrück schallen. Die gekauften Tickets sollen ihre Gültigkeit für den neuen Termin behalten.

„Hurricane“, „Deichbrand“, „Melt“ und „Splash“: Das „Nature One“-Festival reiht sich damit in die Riege großer Konzert-Veranstaltungen ein, die wegen der Pandemie in diesem Jahr abgesagt wurden. Auch im Hunsrück ist die Liste der Absagen lang: „Rhein in Flammen“ ist da nur das prominenteste Beispiel.

Nature One wegen Corona abgesagt
Foto: www.nature-one.de Rund 65 000 Besucher zog das Festival bis jetzt jedes Jahr an
Mehr zum Thema
  • Hunsrück News - Plus Artikel „Rhein in Flammen“ zum zweiten Mal komplett abgesagt
    Hunsrück News - Plus Artikel Von Koblenz bis Bingen

    „Rhein in Flammen“ zum zweiten Mal komplett abgesagt

  • Hunsrück News - Plus Artikel Rheinland-Pfalz-Tag 2021 in Boppard abgesagt
    Hunsrück News - Plus Artikel Unsichere Pandemielage

    Rheinland-Pfalz-Tag 2021 in Boppard abgesagt

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"