Pressemeldung
Verein für friedenspolitische und demokratische Bildung e. V.

Menschenkette gegen Atomwaffen am 05.09.21 in Büchel

Menschenkette gegen Atomwaffen am 05.09.21 in Büchel

Hunsrücker Friedensinitiative ruft auf zur Menschenkette gegen Atomwaffen

Seit fast vier Jahren weigert sich die Bundesregierung, dem 2017 verabschiedeten UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen beizutreten. Sie handelt damit permanent gegen den mehrheitlichen Willen der Menschen in Deutschland. Obwohl inzwischen mehr als 115 Städte, vier Bundesländer und mehr als 600 Landtags-, Bundestags- und Europa-Abgeordnete appellieren, das Atomwaffenverbot zu unterstützen, beharrt die Bundesregierung nach wie vor auf ihrer Blockadehaltung gegenüber diesem wegweisenden Vertrag. Wir haben eine Bundesregierung verdient, die den Einsatz der Zivilgesellschaft für eine  atomwaffenfreie Welt unterstützt, nicht ausbremst.

Deshalb rufen wir auf zur Menschenkette gegen Atomwaffen am Sonntag, dem 05. September 2021 von 11:58 – 16:00 Uhr am Fliegerhorst Büchel!

Von Kastellaun aus gibt eine Mitfahrmöglichkeit im Bus. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr auf dem Marktplatz.

Anmeldung und weitere Informationen unter heidrun.kisters@t-online.de oder 06763-4614

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"