Anzeige
Plus_artikelPOLITIK
Boppards Bürgermeister Dr. Bersch

Letzte Arbeitssitzung nach 8817 Tagen im Amt

Boppard Bürgermeister Dr. Walter Bersch
Foto: Dirk Eikhorst Boppards Bürgermeister Dr. Walter Bersch ist seit 24 Jahren im Amt

Nach §33 der Gemeindeordnung ist jedes Ratsmitglied berechtigt, in „allen Angelegenheiten der Gemeinde und ihrer Verwaltung“ in der Sitzung mündliche Anfragen an den Bürgermeister zu richten. Philipp Loringhoven und Nico Neuser dehnten diese Vorschrift bei der jüngsten Stadtratssitzung etwas aus und Dr. Walter Bersch ließ sie gewähren. Beide lobten die Arbeit des scheidenden Bürgermeisters, der nach 24 Jahren aus Altersgründen nicht wieder zur Wahl antreten durfte. Es war die letzte Arbeitssitzung unter seinem Vorsitz.



Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden Hunsrück-News-Abo oder Zeitpass

Zuerst informiert – natürlich mit Hunsrück News! Wir haben die schnellsten Reporter im Rhein-Hunsrück-Kreis, wir sind immer aktuell, wir sind multimedial, wir sind kritisch.

Ihre Unterstützung macht unsere Arbeit erst möglich – heute, morgen und in Zukunft!

Monatsabo

Alle Inhalte von Hunsrück News für 5,49 € im Monat – der erste Monat kostet nur 0,99 € .

0.99

EUR

Jahresabo

Alle Inhalte von Hunsrück News im Jahresabo lesen. Das erste Jahr für nur  49,99 € , dann jährlich 59,99 €

49.99

EUR

Tagespass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 24 Stunden lang für nur 1,49 € lesen – Kein Abo!

1.49

EUR

2-Wochen-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 14 Tage lang für nur 2,99 € lesen – Kein Abo!

2.99

EUR

90-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 90 Tage lang für nur 17,99 € lesen –Kein Abo!

17.99

EUR

180-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 180 Tage lang für nur 34,99 € lesen –Kein Abo!

34.99

EUR


Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden
Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"