B-AufmacherLandratswahlPOLITIK
Vorläufiges Endergebnis

Volker Boch wird neuer Landrat

Volker Boch und Christian Klein, Landrat, Wahl, Rhein-Hunsrück-Kreis
Foto: Werner Feldmann und Foto: Artur Lik

Die Wahl ist entschieden: Der unabhängige Kandidat Volker Boch wird neuer Landrat. Er konnte sich in der Stichwahl gegen Christian Klein von der CDU mit 56 Prozent der Stimmen durchsetzen. Hunsrück News zeigt das vorläufige Endergebnis und die Zwischenergebnisse des spannenden Wahlabends.

Auffällig: In seiner Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen musste sich Dr. Christian Klein haushoch geschlagen geben. Hier konnte er nur etwas mehr als jede dritte Stimme für sich verbuchen.

Vorläufiges Zwischenergebnis nach 181 von 188 Wahlbezirken
Dr. Klein, Christian (CDU) 43,44 % 11.975
Boch, Volker (Einzelbew.) 56,56 % 15.589

Vorläufiges Zwischenergebnis nach 107 von 188 Wahlbezirken
Dr. Klein, Christian (CDU) 44,26 % 7.238
Boch, Volker (Einzelbew.) 55,74 % 9.115
Wahlberechtigte: 41.552
Wahlbeteiligung: 39,61%

Vorläufiges Zwischenergebnis nach 35 von 188 Wahlbezirken
Dr. Klein, Christian (CDU) 40,52 % 1.318
Boch, Volker (Einzelbew.) 59,48 % 1.935

Hier das erste Zwischenergebnis von 18:09 Uhr

Auch die beiden Kandidaten rufen auf Facebook zum Wählen auf.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Aktuelle News

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"