Pressemeldung
Online-Infoveranstaltung am 17. Januar 2022

Highspeed-Internet für die Stadt Emmelshausen

Unsere Welt wird zunehmend digitaler und vernetzter. Immer mehr Lebens- und Arbeitsbereiche werden mit dieser Entwicklung konfrontiert und verändern den Alltag.

Im Rahmen einer Online-Bürgerversammlung am Montag, 17. Januar 2022 um 19.00 Uhr wird Westenergie Breitband nochmal alle Fragen rund um das Thema Breitbandausbau beantworten. Alle Interessierten können sich bereits unter dem Link www.eon.de/emmelshausen registrieren. Auskünfte über die Angebote erhalten die Anwohnerinnen und Anwohner auch telefonisch bei unserem Vertriebspartner „DVH“ unter der Rufnummer 02632 93 2092. Weitere Informationen zu den Produkten finden Interessierte unter www.eon-highspeed.com

Westenergie Breitband und deren Partner die Deutsche Giga Access West erschließen derzeit die Stadt Emmelshausen mit Glasfasertechnik. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und sollen im 1. Halbjahr 2022 abgeschlossen sein. Für die Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetriebe besteht die Möglichkeit für das Gebäude einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss in FTTH-Bauweise (FTTH: Fiber to the Home) errichten zu lassen. Hierbei wird ein Mikroleerrohr bis in das Gebäude gelegt. In dieses Kunststoffrohr wird anschließend ein Glasfasermikrokabel eingebracht. Telefonie und Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen werden so mit Geschwindigkeiten bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde ermöglicht.

  • Online-Infoveranstaltung am 17. Januar 2022
  • Surfen mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde
Bei RückfragenAnsprechpartnerin für die Medien Sabrina Kunz T +49 6781 55-3448 M +49 162 2805737 sabrina.kunz@westenergie.de

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"