NEWS
Feuerkatastrophe in Bad Salzig

Großbrand in der Grundschule Bad Salzig

Die Flammen schlugen Dutzende Meter hoch. Ein verheerendes Feuer hat große Teile der Grundschule in Bad Salzig zerstört. Der Brand soll in einem öffentlich zugänglichen Bereich unter dem Gebäude ausgebrochen sein.

Foto: Nils Keßler

Die Feuerwehren aus Boppard, Salzig, Weiler, Holzfeld und Hirzenach sind aktuell mit rund 80 Kräften im Einsatz.

Die Polizei ist vor Ort und ermittelt zur Unglücksursache. „Wir wurden zu einem Brand im Außenbereich gerufen und fanden dann ein Feuer vor, das sich in das Gebäude hineingefressen hatte“, erklärte Kreisfeuerwehrinspekteur Stefan Bohnenberger gegenüber Hunsrück News. „Die Schule stand in Vollbrand.“

Bohnenberger erklärte, dass ein Bausachverständiger des THW hinzugezogen worden sei: „Das Gebäude ist ausgebrannt und unserer Meinung nach einsturzgefährdet“

Die Schulleiterin Frau Lautwein-Gromes sagte zu Hunsrück News: „Ich bin fassungslos, es ist wie im Film, dabei hatten wir doch die Schule erst schön hergerichtet.“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"