AufmacherPlus_artikelPOLITIKzweiter_aufmacher
Die Zukunft der Hunsrückquerbahn

Die „Bahn zum Hahn“ zielt nicht mehr auf den Flughafen

Hunsrückquerbahn
Foto: Jörg Klawitter 1986 befuhr ein Schienenbus als Sonderfahrt die Hunsrückquerbahn und machte auch am Bahnhof Rheinböllen Halt

Die Chancen für die Reaktivierung der Hunsrückquerbahn zwischen Langenlonsheim und Büchenbeuren stehen so gut wie seit fast zwei Jahrzehnten nicht …

Mit der neuen rheinland-pfälzischen Landesregierung hat im Mai 2021 ein grundlegender Wechsel der Strategie und der Zuständigkeit für die Hunsrückquerbahn stattgefunden: War die rund 60 Kilometer lange Strecke bislang als „Bahn zum Hahn“ von Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) politisch „begleitet“ worden, so sieht die neue Mobilitätsministerin Anne Spiegel (Grüne) darin jetzt eine „regionale Erschließungsachse“.


Anzeige

Die Neubewertung der Bahnlinie liegt offensichtlich in drei Aspekten begründet, die hier detailliert beleuchtet werden: die Bedeutung des Flughafens Hahn, die Schiene als klimafreundlicher Verkehrsträger und die Finanzierung. Außerdem erklärt Hunsrück News, welche Hürden noch genommen werden müssen, damit wie zuletzt 1984 wieder regelmäßig Züge mit Fahrgästen zwischen Langenlonsheim und Büchenbeuren verkehren können.


Dass auf der Strecke zwischen Langenlonsheim und Büchenbeuren eines Tages wieder Personenzüge fahren, ist seit 2003 ein erklärtes politisches Ziel der Landesregierungen in Rheinland-Pfalz. Seit 2011 findet sich auch ein entsprechender Passus in den jeweiligen Koalitionsverträgen zwischen SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP.



Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden Hunsrück-News-Abo oder Zeitpass

Zuerst informiert – natürlich mit Hunsrück News! Wir haben die schnellsten Reporter im Rhein-Hunsrück-Kreis, wir sind immer aktuell, wir sind multimedial, wir sind kritisch.

Ihre Unterstützung macht unsere Arbeit erst möglich – heute, morgen und in Zukunft!

Monatsabo

Alle Inhalte von Hunsrück News für 5,49 € im Monat – der erste Monat kostet nur 0,99 € .

0.99

EUR

Jahresabo

Alle Inhalte von Hunsrück News im Jahresabo lesen. Das erste Jahr für nur  49,99 € , dann jährlich 59,99 €

49.99

EUR

Tagespass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 24 Stunden lang für nur 1,49 € lesen – Kein Abo!

1.49

EUR

2-Wochen-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 14 Tage lang für nur 2,99 € lesen – Kein Abo!

2.99

EUR

90-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 90 Tage lang für nur 17,99 € lesen –Kein Abo!

17.99

EUR

180-Tage-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 180 Tage lang für nur 34,99 € lesen –Kein Abo!

34.99

EUR


Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden
Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"