Landratswahl HGPlus_artikelPOLITIK
RZ-Reporter Volker Boch sucht Unterstützer

Der Landratskandidat, dessen Name nicht genannt werden darf

Volker Boch
Foto: imago / Thomas Frey Volker Boch will Landrat im Rhein-Hunsrück-Kreis werden

Die Gerüchteküche im Rhein-Hunsrück-Kreis brodelt: Wen wird die SPD als Gegenkandidaten zu Dr. Christian Klein von der CDU bei der Landratswahl im Januar 2022 aufstellen? Oder schicken die Sozialdemokraten sogar zusammen mit Grünen, Freien Wählern und FDP einen Bewerber ins Rennen? Nach Hunsrück-News-Recherchen stellt sich Volker Boch, seines Zeichens Chefreporter der Rhein-Hunsrück-Zeitung, derzeit bei den Fraktionen als Kandidat vor.



Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden Hunsrück-News-Abo oder Zeitpass

Zuerst informiert – natürlich mit Hunsrück News! Wir haben die schnellsten Reporter im Rhein-Hunsrück-Kreis, wir sind immer aktuell, wir sind multimedial, wir sind kritisch.

Ihre Unterstützung macht unsere Arbeit erst möglich – heute, morgen und in Zukunft!

Achtung, wichtige Info zu den Abos und Zeitpässen!

Wir werden unser Abo-System in der Mitte des Jahres 2022 abschalten – Jahres- und Monatsabonnements werden dann nicht mehr automatisch verlängert. Erst dann werden aber auch alle Inhalte von Hunsrück News frei zugänglich werden.

Monatsabo

Alle Inhalte von Hunsrück News für 5,49 € im Monat – der erste Monat kostet nur 0,99 € .

0.99

EUR

2-Wochen-Pass

Alle Inhalte auf Hunsrück News 14 Tage lang für nur 2,99 € lesen – Kein Abo!

2.99

EUR


Weitere Zeitpässe finden Sie hier

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden



Hier geht es zum
Download der Hunsrück-News-App

Jetzt bei Google Play Download on the App Store
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"