NEWSPlus_artikel
Tierpark Rheinböllen

Besucheransturm am ersten offenen Tag nach vier Monaten

Die lange Durststrecke hat endlich ein Ende: Seit Anfang der Woche dürfen auch Tierparks in Rheinland-Pfalz wieder Besucher empfangen.

Am Sonntag öffnete der Tierpark Rheinböllen seine Pforten – nach vier Monaten im Lockdown. Besucher konnten online ein Ticket reservieren – und die waren für den ersten Tag schnell ausgebucht.


Anzeige

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Tierparkleiter Kristof Fröhlich erzählte Hunsrück News, wie der erste Tag lief, warum er mit mehr Chaos gerechnet hatte und wie die Tiere nach so langer Zeit auf die Besuchermassen reagierten.

Mehr zu Thema

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"