Anzeige
NEWSPlus_artikel
Auf B42 bei Kamp-Bornhofen

Auto prallt gegen Mauer – zwei Tote und drei Schwerverletzte

Unfall Kampf-Bornhofen B42
Foto: Feuerwehr St. Goarshausen Der Wagen wurde bei dem Frontalaufprall komplett zerstört

Tragischer Unfall auf der rechten Rheinseite gegenüber von Boppard: Kurz nach 22 Uhr kam ein mit fünf Personen besetzter Wagen auf halber Strecke zwischen Kamp-Bornhofen und Kestert von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer. Zwei Männer starben an der Unfallstelle, drei weitere wurden schwer verletzt.

Der Wagen war in der langgezogenen Rechtskurve aus bislang noch ungeklärter Ursache nach links abgekommen und frontal gegen die Mauer einer Eisenbahnunterführung geprallt. Von dort wurde er gegen die gegenüberliegende Leitplanke geschleudert.


Anzeige

Die alarmierten Rettungskräfte fanden den völlig zerstörten Wagen mittig auf der B42 vor. „Die Einsatzkräfte mussten den Wagen auf beiden Seiten zerlegen, um die verletzten Personen zu retten“, erklärte Jörg Preißmann, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Loreley gegenüber Hunsrück News. Die Polizei hatte bereits kurz nach dem Unfall gemeldet, dass die Personen sich noch „teilweise“ im Fahrzeug befinden würden.

Durch den Aufprall wurden zwei Männer tödlich verletzt, die drei anderen wurden in Koblenzer Krankenhäuser gebracht. Die fünf Insassen stammen aus dem Rhein-Lahn-Kreis sowie Gemeinden aus Hessen. Ihr Alter gab die Polizei mit 24 bis 41 Jahre an.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kamp-Bornhofen, St. Goarshausen, Osterspay und Braubach mit insgesamt 58 Einsatzkräften.

Unfall Kampf-Bornhofen B42
Video: Dorsun Görgü Das Video machte ein Augenzeuge von der gegenüberliegenden Rheinseite
Unfall Kampf-Bornhofen B42
Foto: Feuerwehr St. Goarshausen Gegen diese Mauer einer Eisenbahnunterführung prallte das vollbesetzte Fahrzeug
Unfall Kampf-Bornhofen B42
Foto: Feuerwehr St. Goarshausen Die Feuerwehren mussten die Männer aus dem Wagen schneiden
Mehr zum Thema
  • Hunsrück News - Plus Artikel Ungebremst übers Stopp-Schild: Zwei Schwerverletzte
    Hunsrück News - Plus Artikel Unfall auf der L226 am Fichtenhof

    Ungebremst übers Stopp-Schild: Zwei Schwerverletzte

  • Hunsrück News - Plus Artikel Motorradfahrer (60) bei Unfall tödlich verletzt
    Hunsrück News - Plus Artikel Woppenrother Kreuzung

    Motorradfahrer (60) bei Unfall tödlich verletzt

  • Hunsrück News - Plus Artikel B50 nach Unfall über zwei Stunden voll gesperrt
    Hunsrück News - Plus Artikel Von schneeglatter Straße abgekommen

    B50 nach Unfall über zwei Stunden voll gesperrt

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"