Plus_artikelSPORT
JSG Boppard-Bad Salzig

Aufstieg nach Elfmeterkrimi: So sehen Sieger aus

JSG Boppard-Bad Salzig
Foto: privat Wie die Großen: Siegerfoto aus der Kabine nach dem Entscheidungsspiel gegen die JSG Morshausen

Der jüngere E-Jugend-Jahrgang der JSG Boppard-Bad Salzig hat im Entscheidungsspiel gegen die JSG Morshausen den Aufstieg in die Leistungsklasse perfekt gemacht. In einem packenden Spiel fiel die Entscheidung erst im Elfmeterschießen. Der Erfolg wurde lange in der Kabine gefeiert – mit Gesang und Siegerlimo.

<!– Paywall –>

Die Jungs vom Rhein fanden nicht in die Partie und lagen früh mit 0:2 zurück, aber Behla Upalakalin gelang kurz vor der Pause der Anschlusstreffer. Clemens Ketzer sorgte nach sehenswerter Vorarbeit von Cristiano Ferras für den verdienten Ausgleichstreffer. Die JSG Boppard-Bad Salzig zeigte in der zweiten Halbzeit eine insgesamt starke Mannschaftsleistung.

Mit 2:2 ging es in die Verlängerung: Behla Upalakin sorgte für die Führung, die auf der Bank und den Rängen bejubelt wurde. Aber nur eine Minute vor Abpfiff gelang Morshausen der Ausgleich, die Mannschaft aus Boppard-Bad Salzig musste um den zum Greifen nahen Aufstieg in die Leistungsklasse wieder zittern.

Elfmeterschießen! Tom Scholz, Leo Kelsch, Leon Shala und Clemens Ketzer verwandelten sicher für die JSG vom Rhein, Torwart Jona Neuser konnte einen Schuss auf seinen Kasten abwehren. Der letzte Elfmeter von Morshausen ging knapp über die Latte. Endstand: 7:6 für Boppard-Bad Salzig.

In der Kabine des Gastgebers SSV Buchholz feierten die jungen Kicker ihren Sieg mit Gesang und Limo. In der nächsten Saison warten dann noch bessere Gegner auf die Mannschaft der Trainer Ben Upalakalin und Victor Hermann.


PL Verein SP S U N Tore DIFF Punkte
1 SV Eintracht Trier 05 22 15 4 3 58:19 39 49
2 SV Alemannia Waldalgesheim 22 12 3 7 43:32 11 39
3 SV Gonsenheim 22 11 5 6 41:27 14 38
4 FV Engers 07 22 11 5 6 34:27 7 38
5 FC Karbach 22 11 4 7 45:30 15 37
6 TuS Koblenz 22 8 5 9 33:32 1 29
7 1. FC Kaiserslautern II 22 8 5 9 34:42 -8 29
8 SG Mülheim-Kärlich 22 7 6 9 27:34 -7 27
9 Sportfreunde Eisbachtal 22 5 8 9 39:44 -5 23
10 FSV Salmrohr 22 7 2 13 30:56 -26 23
11 BFV Hassia Bingen 22 5 4 13 27:42 -15 19
12 TSV Emmelshausen 22 5 3 14 19:45 -26 18
Samstag, 5.03.2022
SV Eintracht Trier 05 4:0 BFV Hassia Bingen
FV Engers 07 1:1 FSV Salmrohr
SV Alemannia Waldalgesheim 4:0 Sportfreunde Eisbachtal
TSV Emmelshausen 2:3 SV Gonsenheim
TuS Koblenz 4:2 1. FC Kaiserslautern II
SG Mülheim-Kärlich 0:0 FC Karbach

Aktuelle News
  • Hunsrück News - Plus Artikel Dreimal Rot und viel Pech in der Nachspielzeit
    Hunsrück News - Plus Artikel Karbach – Eintracht Trier 0:1 (0:0)

    Dreimal Rot und viel Pech in der Nachspielzeit

  • Hunsrück News - Plus Artikel TSV Emmelshausen gibt die rote Laterne ab
    Hunsrück News - Plus Artikel 3:0 gegen FSV Salmrohr

    TSV Emmelshausen gibt die rote Laterne ab

  • „Das hatte mit Fußball nichts zu tun“
    SV Holzbach – FFV Fortuna Göcklingen 3:2

    „Das hatte mit Fußball nichts zu tun“

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"